Inhalt

Tourismus und Freizeit

Letzte Meldung

17.05.2023: Verwaltung am 19. Mai und am 6. Juni geschlossen

Kreis Segeberg. Die Kreisverwaltung bleibt am Brückentag nach Himmelfahrt (Freitag, 19. Mai) für den Publikumsverkehr geschlossen.

Dies gilt auch für Dienstag, 6. Juni. Grund ist eine ganztägige interne Veranstaltung. Die Impfsprechstunde fällt an diesem Tag aus. Nächster regulärer Termin ist dann Dienstag, 4. Juli.

Sollten Bürger*innen bereits einen Termin an einem der beiden Tage mit Kreismitarbeiter*innen vereinbart haben, bleibt dieser bestehen, sofern keine Absage erteilt worden ist.

17.03.2023: Partnerkreis zu Besuch im Kreis Segeberg

Diese Woche waren einige Vertreter*innen des polnischen Partnerlandkreises Drawsko Pomorskie zu Besuch im Kreis Segeberg.

Mit dabei waren der Landrat des Kreises Stanislaw Cybula und die Kreistagspräsidentin von Drawsko Urzsula Ptak.

Bei einem Workshop als Auftakt der touristischen Zusammenarbeit im Haus Segeberg konnten die gegenseitigen Onlinepräsenzen auf der Tourismusseite des Kreises Segeberg, der Kreishomepage sowie der Tourismusseite des Partnerkreises Drawsko live geschaltet werden.

Am nächsten Tag wurden Ausflugsziele im Kreis besucht: Der Stutenhof Seraphin, der Erlebniswald Trappenkamp, wie auch der Biohof Ehlers, das Hofcafé Büge und zuletzt der Jugendzeltplatz in Wittenborn. Insgesamt war der Besuch sehr produktiv und wartet auf eine baldige Wiederholung.

28.02.2023: SHMF im Kreis Segeberg

Am 1. Juli startet das Schleswig-Holstein Musikfestival, und auch der Kreis Segeberg ist mit sieben Konzerten sowie den Wochenend-Musikfesten in Pronstorf und Stocksee gut vertreten.

Kaltenkirchen ist neu im Programm: Am Sonntag, 30. Juli, tritt in der Michaeliskirche der Porträtkünstler dieses Jahres, der britische Ausnahme-Geiger Daniel Hope auf – dieses Mal mit dem "Signum Saxophone Quartet".

Der Segeberger Konzertreigen beginnt aber, wie beinahe schon gewohnt, in Pronstorf: Am Montag, 24. Juli, gastiert im Kuhstall auf Gut Pronstorf ein ganz besonderes Ensemble: "Canadian Brass" ist die wohl berühmteste und erfolgreichste Blechbläser-Kombination der Welt. Quer durch die Jahrzehnte begeisterten die Musiker, die übrigens längst nicht alle aus Kanada stammen, in stets neuen Formationen ihr Publikum. Seit über 50 Jahren tun sie das mit ungebrochener Bühnenpräsenz.

In diesem Jahr steht die Musikmetropole London im Zentrum des SHMF. Und so erweisen die Blechbläser in ihrem Programm "Von Händel bis John Lennon" nicht allein dem "britischen Deutschen" Georg Friedrich Händel ihre Referenz, sondern sie spielen auch bekannte Traditionals wie "Greensleves" oder "Danny Boy" und ehren die Fab Four aus Liverpool mit ihrem "Tribute to the Beatles". Alles nach dem Motto des Tuba-Spielers Chuck Daellenbach, dem heute noch aktiven Gründungsmitglied der Truppe: "Hol‘ tief Luft und dann entspann‘ Dich."

Außerdem in Pronstorf zu Gast: Porträtkünstler Daniel Hope am Mittwoch, 2. August, unter anderem mit Kompositionen von Händel, Dvorak und Frank Bridge, sowie ein ganz besonderer Leckerbissen am Sonnabend, 12. August: "Barokksolistene" um den Geiger Bjarte Eike vertreten als Norweger die englische Pub-Kultur, weshalb ihr Programm denn auch "The Alehouse Sessions" heißt.

Norderstedt wurde mit drei Konzerten bedacht, im Vorjahr waren es noch vier. Am Mittwoch, 26. Juli, kommt Daniel Hope in die Waldbühne, dieses Mal mit dem Ensemble Lúnasa, um Irish Folk zu präsentieren. Am Sonnabend, 5. August, wollen Jan Plewka, Sänger und Songschreiber von "Selig", und Gitarrist Marco Schmedtje im Feuerwehrmuseum mit "Between the 80s" das Beste von David Bowie, Madonna, Michael Jackson und Co. darbieten. Und auch den Montag, 21. August, darf man sich im Norderstedt-Kalender ganz dick anstreichen: "Louie’s Cage Percussion" besteht aus sechs ebenso begabten wie verrückten Trommlern aus Österreich. Dieses Familienkonzert im Kulturwerk am See (geeignet für Kinder ab fünf Jahren) startet um 16 Uhr, alle übrigen hier genannten Konzerte, nicht allein die in Norderstedt, beginnen um 19.30 Uhr.

Homepage SHMF

Mehr

Deine Urlaubsregion im Binnenland von Schleswig-Holstein!

Urlaub im Kreis Segeberg bedeutet Urlaub erleben! Land leben + Stadt entdecken! Egal ob alleine, zu zweit, mit Freunden oder als Familie – die schönsten Erlebnisse sammelst Du bei uns an der frischen Luft und beim Besuch unserer besonderen Angebote. Wir freuen uns auf Dich!

Im Kreis Segeberg findet vielseitiges Land leben und Stadt entdecken on top statt! Ob an der frischen Luft oder beim Besuch unserer abwechslungsreichen Natur- und Kultur-Angebote, Inspiration für die schönsten Urlaubserlebnisse findest Du hier.

Zwischen Ostsee und den Städten Lübeck und Hamburg liegt der wunderschöne Kreis Segeberg. Hier gibt es ganz besondere Lieblingsplätze, die zum Durchatmen und Verweilen einladen. Den heimischen Tieren begegnest du bei einer Rad- oder Wandertour durch unsere vielfältige Landschaft. Auch Wasserfreunde kommen hier auf ihre Kosten und finden auf Auen, Flüssen und Seen abwechslungsreiche Angebote. Unser ausgefallenes, buntes Kulturprogramm spiegelt die Vielseitigkeit des Kreises und lädt dazu ein immer wieder Neues zu erleben.

Bei uns gibt es zu jeder Jahreszeit - ganz nach deinem Geschmack - für Dich oder die ganze Familie viele Geheimtipps zu entdecken.

Hier bekommst Du den umfangreichsten Überblick aller Angebote im Kreis:

Auf geht's!


Facebook

Instagram