Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Seite mit dem Google-Übersetzungsservice übersetzen
Wappen Kreis Segeberg
 
Haus B Kreisverwaltung

Innenentwicklung

Rückläufige Einwohnerzahlen, eine älter werdende Bevölkerung, hohe Mobilitätskosten, teure Infrastruktureinrichtungen und verwaiste Ortskerne machen es in vielen Gemeinden zunehmend erforderlich, das Bauen auf der grünen Wiese deutlich zurückzunehmen und stattdessen die sogenannte „Innenentwicklung“ in den Vordergrund zu rücken.

Innenentwicklung bietet viele Vorteile, sie
  • spart Kosten und Landschaft,
  • erfordert keine zusätzlichen Erschließungsmaßnahmen,
  • fördert den Erhalt und die Inwertsetzung von Ortskernen und Bestandsquartieren,
  • bietet Bauland in bestehenden Quartieren und
  • in guter Nähe zu den vorhandenen Versorgungseinrichtungen.

Der Kreis Segeberg setzt sich aktiv für die Förderung der Innenentwicklung ein. Mit Hilfe des Projektes „Mittendrin ist in“ wurde in der Metropolregion Hamburg das Thema „Innenentwicklung“ umfangreich aufbereitet und in die Städte und Gemeinden getragen. Auf der Internetseite des Projektes  werden umfangreiche Dokumentationen, Arbeits- und Argumentationshilfen und weiterführende Informationen zusammengetragen und zur Verfügung gestellt.

Dort finden Sie auch weitere hilfreiche Arbeitsinstrumente, wie z.B.

Ansprechpartner in der Kreisverwaltung sind:

Telefon:  +49 4551 951 518
Fax:  +49 4551 951 99817
Raum:  612/B (Büro, Etage: 6)

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

 

Telefon:  +49 4551 951 512
Fax:  +49 4551 951 548
Raum:  613/B (Büro, Etage: 6)

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Telefon:  +49 4551 951 517
Fax:  +49 4551 951 99817
Raum:  618/B (Büro, Etage: 6)

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren