Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Seite mit dem Google-Übersetzungsservice übersetzen
Wappen Kreis Segeberg
 
Header SeniorenNetz

Tagespflegeeinrichtungen im Kreis Segeberg

Die Tagespflege ist ein teilstationäres Angebot und richtet sich an pflegebedürftige Menschen die in ihrer Häuslichkeit leben.

Teilstationär bedeutet, dass Pflegebedürftige tagsüber (ca. acht Stunden) in einer Einrichtung der Tagespflege gepflegt und versorgt, jedoch am Abend zurück in ihre Häuslichkeit gebracht werden. Pflegebedürftige Menschen, die eine Tagespflege besuchen werden zuhause häufig von Angehörigen oder einem Pflegedienst unterstützt und versorgt.

Das Angebot der Tagespflege bietet der / dem Pflegebedürftigen die nötige Hilfe und Unterstützung im Alltag und ermöglicht Angehörigen tagsüber (wieder) ihrer Arbeit nachzugehen oder im stressigen Pflegealltag Entlastung zu erfahren.

In der Regel werden die Gäste der Tagespflege bereits morgens vor dem Frühstück durch den Fahrdienst der Tagespflege abgeholt und erst am späten Nachmittag wieder zurück nach Hause gebracht. Frühstück und Mittagessen nehmen die Pflegebedürftigen gemeinsam zu sich.

Das Personal der Tagespflege strukturiert den Alltag der Gäste und bietet über den Tag verteilt diverse körperliche und geistige Aktivitäten an (z.B. Gedächtnistraining, Spaziergänge o.ä.).

Die Tagespflege kann täglich meist von Montag bis Freitag (1 – 5 Mal pro Woche) in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus haben einige Einrichtungen sogar am Wochenende geöffnet.

Ab Pflegegrad 2 übernimmt die Pflegekasse ein Teil der Kosten für die Pflege und Betreuung in der Tagespflege. (Informationen zur Finanzierung finden Sie hier)

Hier haben Sie die Möglichkeit, nach einer Tagespflegeeinrichtung in Ihrer näheren Umgebung zu suchen.