Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Seite mit dem Google-Übersetzungsservice übersetzen
Wappen Kreis Segeberg
 
Haus B Kreisverwaltung

WHO-Netz

 
Das Bild zeigt das Logo des Gesunde Städte und Kreise Netzwerk

Die Gesundheitsregion Segeberg ist Mitglied im Gesunde Städte und Kreise Netzwerk.


Dem bundesdeutschen Netzwerk gehören über 50 Kommunen an. Die Gründung des Netzwerkes fand 1989 statt. Es versteht sich als Teil der "Gesunde Städte- und Kreise- Bewegung" der WHO. Ausgangspunkt dieser WHO Initiative ist die
Ottawa-Charta zur Gesundheitsförderung von 1986.


Das Netzwerk ist ein freiwilliger Zusammenschluss der beteiligten Kommunen. Es dient vor allem als Aktions- und Lerninstrument, mit dem die Arbeit vor Ort im Sinne der Gesunde Städte und Kreise - Konzeption unterstützt werden soll.


Das Netzwerk spricht in fachlicher und fachpolitischer Hinsicht Mitarbeiter/Innen des Gesundheitsamtes, des Sozialamtes, des Wohnungsamtes, des Umweltamtes und der Stadt- bzw. Regionalentwicklungsplanung ebenso an, wie Vertreter/Innen der Gesundheitsinitiativen und Selbsthilfegruppen.


www. gesunde-staedte-netzwerk.de