Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Seite mit dem Google-Übersetzungsservice übersetzen
Wappen Kreis Segeberg
 
Haus B Kreisverwaltung

Tätigkeitsbericht Heimaufsicht

 
Nach § 22 Abs.3 Heimgesetz haben die Heimaufsichtsbehörden alle zwei Jahre einen Tätigkeitsbericht zu erstellen.

Die Struktur des Berichtes ist zwischen den Bundesländern und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend abgestimt, um eine vergleichbare Berichterstattung zu ermöglichen. In den Bericht fließen die von der Heimaufsichtsbehörde im Rahmen ihrer Aufgabenwahrnehmung erhobenen Daten ein. Diese werden fortlaufend aktualisiert und haben keinen einheitlichen Stichtag.

Für die Grunddaten der Heime (Abschnitt I) und die Personalausstattung der Heimaufsicht (Abschnitt II 1.) liegt als einheitlicher Stichtag jeweils der Datenbestand am 31.12.zugrunde.



Tätigkeitsbericht der Heimaufsicht 2006/2007 »
(PDF 128 KB)

Tätigkeitsbericht der Heimaufsicht 2009/2010 »
(PDF 80 KB)