Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Seite mit dem Google-Übersetzungsservice übersetzen
Wappen Kreis Segeberg
 
Haus B Kreisverwaltung

Heizung – Umstieg auf moderne Technik oder Optimierung im Bestand

EnergieBauZentrum im ELBCAMPUS, Hamburg

Wann: 28. November 2013, 18.30 Uhr
Ort: EnergieBauZentrum im ELBCAMPUS,
Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg
Info /Anmeldung:

Die Anmeldung ist online auf www.zebau.de, per Email info@zebau.de oder telefonisch unter 040 380 384 0 möglich.

Kosten:  kostenfrei


Einladungstext des Veranstalters ZEBAU

Referenten:

• Dipl.-Ing. Joachim Willhöft, Willhöft Heizungsbau GmbH
• Stephan Kellermann, Bosch Thermotechnik GmbH


im Rahmen der Moderation:
Grundzüge der Fördermöglichkeiten


Bei veralteter Heiztechnik lässt sich durch den Austausch der Anlage und Umstieg auf moderne Technik ein erhebliches Maß an Energie sparen. Experten vergleichen alte Systeme mit modernen hinsichtlich Betrieb und Wirtschaftlichkeit. Dargestellt werden die Rahmenbedingungen für Holzheizungen, Wärmepumpen, Solaranlagen, Brennwerttechnik sowie Hybridsysteme, bei der verschiedene Systeme kombiniert zum Einsatz kommen. Doch auch wenn die Anlage selbst noch nicht getauscht werden soll, gibt es zahlreiche Maßnahmen, die am Heizsystem optimiert werden können. Eine Reihe von Möglichkeiten werden von Fachleuten dargestellt.