Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Seite mit dem Google-Übersetzungsservice übersetzen
Wappen Kreis Segeberg
 
Haus B Kreisverwaltung

Verstärkung der Zusammenarbeit mit den Partnerkreisen

Die Zusammenarbeit mit den Partnerkreisen Drawsko Pomorskie in Polen und Põlva in Estland erfährt einen neuen Aufschwung.

Nachdem Landrat Jan Peter Schröder und Kreispräsident Winfried Zylka zusammen mit ihren Vertretern den Kreis Drawsko Pomorskie im September des letzten Jahres besuchten, erfolgte im März dieses Jahres der Gegenbesuch. Mit der polnischen Delegation wurden Möglichkeiten der engeren Zusammenarbeit erörtert. Diese soll zukünftig vermehrt z. B. auf folgenden Gebieten bzw. zu folgenden Themen gesucht werden:
• Betreuung älterer Menschen
• Jugendhilfe
• E-Government
• Schulen
• Berufsausbildung
• Klimaschutz
• Deponietechnik
• Siedlungsentwicklung / Demographischer Wandel
• Öffentlicher Personennahverkehr / Mitnahmenetzwerke
• Naturschutz / Gewässerschutz
• Kultur (Bildende Kunst / Musik / Chorwesen)

Es wird kurzfristig mit dem Partnerkreis abgeklärt, welchen Themen zunächst die besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden soll. Danach geht es an die organisatorische Abwicklung.

Auch mit dem Partnerkreis Põlva in Estland wird die Zusammenarbeit wieder aktiviert. Landrat Schröder konnte dies anlässlich seines Besuches im April dieses Jahres in Põlva mit der Landrätin Ulla Preeden vereinbaren. Der Themenkreis der Zusammenarbeit wird gleichermaßen wie der zum Partnerkreis Drawsko Pomorskie gesehen, so dass auch trilaterale Erfahrungsaustausche zustande kommen sollten.