Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Seite mit dem Google-Übersetzungsservice übersetzen
Wappen Kreis Segeberg
 
Haus B Kreisverwaltung

Nachhaltige Beschaffung in Kommunen

Akteure und Interessierte im Bereich nachhaltiger Beschaffung
treffen sich einmal jährlich zum Erfahrungs- und Informationsaustausch.

Themenbezogen werden externe Expertinnen und Experten zu Schwerpunktthemen eingeladen.

Wann: 12.02.2016 von 9:00 bis 13:00 Uhr
 
Ort:

Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume
des Landes Schleswig-Holstein
Hamburger Chaussee 25 | 24220 Flintbek

 
Info /Anmeldung:  Seminar Nr. 2016-54

Fax: 04347 704-790
E-Mail: anmeldung@bnur.landsh.de
Online: www.bnur.schleswig-holstein.de

 

Kosten:  ein Teilnahmebeitrag wird nicht erhoben
 

Mit dem inzwischen 5. landesweiten Workshop soll der Erfahrungs- und Informationsaustausch zu nachhaltiger Beschaffung in Schleswig-Holstein und zu neuen landes- wie bundes- und europaweiten Entwicklungen fortgeführt werden. Positive Beispiele, wo und wie schon heute nachhaltige Beschaffung praktiziert wird, können Anstöße für konkretes Handeln vor Ort geben.

Schwerpunkte:
- Erfahrungsaustausch
- Beispiele von Beschaffungsvorgängen
- Rechtssicherheit erlangen
- Neue rechtliche Regelungen

Hier finden Sie das Programm.

Teilnahmekreis:
Akteure (Beschaffungsstelle), Multiplikatoren, Verwaltung,
Ehrenamt, Interessierte