Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Wappen Kreis Segeberg
 
Haus B Kreisverwaltung

Bei Fragen zur Behördennummer 115 (D115), generell zur Datenpflege im Zuständigkeitsfinder Schleswig-Holstein (ZuFiSH) und Fragen bzw. Vermittlungen von Gesprächen in Fällen, für die keine zuständige Stelle bei der Stadt gefunden wird: 
Pressereferat - Bürgerbeteiligung -
Tel. +49 431 901 2415, +49 431 901 2336,  +49 431 901 3038, +49 431 901 2900
E-Mail: mitwirkung@kiel.de

Interne Vermittlung Kieler Verwaltung:
Seit dem 01.06.12 werden keine internen Vermittlungs- oder Auskunftsanfragen (Telefonnummer des Anrufer: 0431 901-xxxx) durch den Telefonischen HamburgService mehr bedient, da grundsätzlich jeder Mitarbeiter Zugriff auf die gleichen Informationen wie der HamburgService hat. Diese Quellen sind der Zuständigkeitsfinder Schleswig-Holstein, www.kiel.de, das Outlook-Adressbuch oder das städtische Telefonbuch. AusnahmenBediensteten der LH Kiel, die die Beratungsstelle Sucht am Arbeitsplatz sprechen möchten, ist immer zu helfen! Gleiches gilt für Bedienstete,  die nicht von ihrem Arbeitsplatz anrufen, also nicht an der Rufnummer 0431 901 + Durchwahl zu erkennen sind. 

Hinweis für den HS:
Bei einer Beschwerde in dieser Sache verweisen Sie den Anrufer bitte an das Pressereferat -Bürgerbeteiligung-,  E-Mail: d115@kiel.de. Es gibt keine Möglichkeit, derartige Beschwerden telefonisch zu vermitteln!
Sollte der Anrufer dies partout nicht akzeptieren, vermitteln Sie bitte an Ihre Teamleitung!