Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Wappen Kreis Segeberg
 
Haus B Kreisverwaltung

Quelle: Redaktion Stadt Kiel (115-Service)

Die Landeshauptstadt Kiel ist eine der größten Arbeitgeberinnen und Ausbildungsbetriebe in Schleswig-Holstein. Sie bietet soziale und sichere Arbeitsplätze und bildet regelmäßig in den folgenden Ausbildungsberufen aus:

  • Bachelor of Arts – Public Adminstration
  • Bauzeichner/in
  • Brandmeisteranwärter/in
  • Elektroniker/in für Betriebstechnik
  • Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste
  • Fachinformatiker/in
  • Fachkraft für Abwassertechnik
  • Forstwirt/in
  • Friedhofsgärtner/in
  • Hauswirtschafter/in
  • Industriemechaniker/in
  • KFZ-Servicemechaniker/in
  • Koch/ Köchin
  • Landschaftsgärtner/in
  • Medizinische/r Fachangestellte/r
  • Oberbrandinspektoranwärter/in
  • Rettungsassistent/in
  • Teilezurichter/in
  • Tiefbaufacharbeiter/in
  • Vermessungstechniker/in
  • Verwaltungsfachangestellte/r 


Darüber hinaus ist das Rechtsamt die zentrale Anlaufstelle für Rechtsreferendare und Studenten der Rechtswissenschaften für die Vergabe von Ausbildungs- und Praktikumsplätzen bei der Landeshauptstadt Kiel.


Sozialer Tag
Am Sozialen Tag können Schülerinnen und Schüler jeder Altersstufe und Schulform teilnehmen und ihren Beitrag leisten. Alle Schulen, die sich an dieser Aktion beteiligen, stellen ihre Schülerinnen und Schüler vom Unterricht frei, damit diese für einen guten Zweck arbeiten können.
Ansprechpartner für Fragen zum Sozialen Tag und insbesondere bei Fragen zu den Einsatzmöglichkeiten bei der Landeshauptstadt Kiel ist das Personal- und Organisationsamt, Sachbereich Ausbildung (Tel. +49 431 901-2262)