Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Seite mit dem Google-Übersetzungsservice übersetzen
Wappen Kreis Segeberg
 
Haus B Kreisverwaltung
Die Übergangseinrichtung liegt 5 km von Neumünster entfernt auf einem ehemaligen Bauernhof und bietet im vollstationären Bereich Platz für 14 Bewohner/innen. 2 Plätze stehen in der Trainingswohnung zur Verfügung. Diese befindet sich in einem gesonderten Gebäude. Die Betreuung beinhaltet vielfältige interne und externe arbeitstherapeutische Angebote; gezielte individuelle Programme sollen gesunde Anteile stabilisieren und soziale wie berufliche Bereitschaft fördern. Im Haus werden realitätsnahe Beschäftigungsbereiche wie Hauswirtschaft, Garten und Tierpflege geboten. Außerhalb der Tages- und Abenddienste besteht eine Rufbereitschaft. Die nervenärztliche Versorgung ist durch niedergelassene Ärzte sichergestellt. Das Aufnahmealter liegt in der Regel zwischen 18 und 38 Jahren.