Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Wappen Kreis Segeberg
 
Haus B Kreisverwaltung
Windmühle Götzberg


© Horst-Peter Traub, Henstedt-Ulzburg

Baubeschreibung
An der Südseite der Götzberger Straße im Henstedt-Ulzburger Ortsteil Götzberg steht die 1877 vom Wakendorfer Zimmermeister Möller errichtete Windmühle. 1879 übernahm der Müller Marx Schlüter die Mühle, heute wird sie als Landhandel und Mühlenladen in der fünften Generation aktiv genutzt. Ursprünglich ein Erdholländer mit Steert ist sie heute ein unterbauter Holländer mit Windrose. 2004 – 2009 komplett restauriert, u.a. neue Kappe, neue Flügel, neuer Bunkel. Komplette Einrichtung für drei Mahlgänge vorhanden, ein Mahlgang ist voll funktionsfähig.

Quelle / Foto: Verein Götzberger Windmühle

Der Denkmalschutz erstreckt sich auf das gesamte Äußere der Mühle, Flügel und Windrose, sowie im Inneren auf die gesamte historisch-technische Ausstattung.

Hier gibt es mehr Infos über die Götzberger Windmühle