Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Wappen Kreis Segeberg
 
Haus B Kreisverwaltung

Neuvergabe der ÖPNV-Teilnetze SE3-9 ist entschieden

Kreis Segeberg. Der Rechtsstreit um die Neuvergabe der ÖPNV-Teilnetze SE3-9 ist entschieden. Nach dem Durchlaufen mehrerer Instanzen steht die Autokraft GmbH nunmehr als Zuschlagsempfängerin fest.

Die Betriebsaufnahme und die damit verbundene Umsetzung diverser qualitativer und quantitativer ÖPNV-Verbesserungen (vor allem Klimatisierung, Videoüberwachung, EURO-6-Norm, farbige Infomonitore, WLAN, neuer Stadtverkehr Kaltenkirchen mit HVV-Integration, im ländlichen Raum Ausbau bedarfsgesteuerter Angebote in den Ferien) wird zum Fahrplanwechsel am 12.12.2021 erfolgen.

Landrat Jan Peter Schröder stellt dazu fest: „Es ist gut, dass wir in dieser Sache nun Klarheit und Planungssicherheit für die nächsten 10 Jahre haben. Besonders freue ich mich darüber, dass wir die geplanten ÖPNV-Verbesserungen für die Kreisbevölkerung damit endlich auch umsetzen können.“


Kontakt

Kreis Segeberg

Robert Tschuschke

Stellvertretender Pressesprecher

E-Mail   Robert.Tschuschke@segeberg.de