Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Wappen Kreis Segeberg
 
Haus B Kreisverwaltung
31.08.2018

Kreisstrasse K 32: Sanierung zwischen der Gemeinde Hagen und der L 122 - Vollsperrung notwendig

Kreis Segeberg. Ein Teil der Hauptstraße der Gemeinde Hagen (Kreisstraße K 32) ist von Montag, 10. September, bis Sonntag, 28. Oktober, für den Verkehr gesperrt. Der Kreis Segeberg wird in dieser Zeit die Fahrbahn zwischen dem Ortsausgang Hagen und der Einmündung der L 122 auf einer Länge von rund 2.000 Metern erneuern. Die beschädigten Asphaltschichten werden abgefräst und neu aufgebracht. Zusätzlich sind Sanierungsarbeiten an einigen Durchlässen geplant.

Die Bauarbeiten finden in einem Abschnitt statt. Anlieger, die innerhalb der Baustelle wohnen, sind während der Bauzeit nur eingeschränkt erreichbar. Die Betroffenen kommen während der Bauphase nur teilweise mit dem PKW zu ihrem Grundstück. Darüber wurden sie bereits persönlich informiert beziehungsweise werden sie dies noch per Handzettel. Eine Umleitung wird für beide Fahrtrichtungen ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle während der gesamten Bauzeit ebenfalls nur eingeschränkt passieren.

Die Baukosten betragen ca. 550.000 Euro; die Arbeiten werden von der Firma Groth & Co. aus Pinneberg durchgeführt.

Der Kreis Segeberg bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Verantwortlich / Ansprechperson

Pressestelle »
Hamburger Straße 30
23795 Bad Segeberg
Telefon: 04551/951-207
Kontaktformular