Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Wappen Kreis Segeberg
 
Haus B Kreisverwaltung
18.08.2020

Kinderschutzwochen: Zehnte Auflage startet am 4. September unter Corona-Bedingungen

Kreis Segeberg. Mit Abstand, aber viel Spaß und Kreativität, finden in diesem Jahr die zehnten Kinderschutzwochen im Kreis Segeberg statt. „Bei allen notwendigen und gebotenen Maßnahmen zur Eindämmung des Virus dürfen wir nicht vergessen, Kindern Möglichkeiten zu geben, ihre Rechte auch umzusetzen“, sagt Landrat Jan Peter Schröder. Die Kinderschutzwochen seien hier ein wichtiger Baustein, „weswegen wir sie nicht ausfallen, sondern in veränderter Form stattfinden lassen“. Denn Familien durch die Krisenzeit zu begleiten und damit Kinder in dieser unerwarteten Lebenssituation zu schützen und zu stärken, habe höchste Priorität. Wie der Weltkindertag am 20. September stehen auch die Kinderschutzwochen im Kreis Segeberg vom 4. bis 20. September unter dem Motto „Kinderrechte schaffen Zukunft“.

Initiiert von der Fachstelle „Kinderschutz“ des Kreisjugendamtes und von vielen Beteiligten unterstützt, ist auch unter den veränderten Bedingungen ein vielfältiges Programm für Jung und Alt entstanden. Die (Online-)Angebote richten sich sowohl an Kinder als auch an Eltern und Fachkräfte wie Erzieher*innen, Lehrer*innen und Mitarbeiter*innen aus der Jugendarbeit.

Hier finden Sie das ausführliche Programm: 

Programm Kinderschutzwochen 2020

Verantwortlich / Ansprechperson

Pressestelle »
Hamburger Straße 30
23795 Bad Segeberg
Telefon: +49 4551-951 9207
Kontaktformular