Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Wappen Kreis Segeberg
 
Motionbild Unternehmensreiter während Corona

Unsere Dienstleistungen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle
 

Förderung von Fischerei, Aquakultur und Meeresschutz in Schleswig-Holstein (EU-Förderperiode 2014 - 2020)

Leistungsbeschreibung

Im Rahmen des Landesprogramms "Fischerei und Aquakultur" werden während der EU-Förderperiode 2014 – 2020 sowohl Mittel der Europäischen Union (Europäischer Meeres- und Fischereifonds – EMFF) als auch nationale Mittel bereitgestellt, die für folgende Maßnahmen gewährt werden können:

  • Kutter- und Küstenfischerei sowie Binnenfischerei,
  • Innovationen und Wissenstransfer im Fischereisektor, Besatzmaßnahmen, Schutz und Wiederherstellung der Meeresbiodiversität,
  • Hafeninfrastruktur, nachhaltige Entwicklung der Fischwirtschaftsgebiete, Integrierte Meerespolitik,
  • Verarbeitung und Vermarktung fischwirtschaftlicher Erzeugnisse und
  • Aquakultur.

An wen muss ich mich wenden?

  • Bei Fragen zu konkreten Fördermaßnahmen an das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR).
  • Im Falle von grundsätzlichen Informationen an das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein (MELUND).

Rechtsgrundlage

  • Verordnung (EU) Nr. 1303/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Dezember 2013 mit gemeinsamen Bestimmungen über die Europäischen Struktur- und Investitionsfonds (GSR-Verordnung),
  • Verordnung (EU) Nr. 508/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Mai 2014 über den Europäischen Meeres- und Fischereifonds (EMFF-Verordnung).

Was sollte ich noch wissen?

Weitere Informationen zum Landesprogramm „Fischerei und Aquakultur“ finden Sie auf den Seiten der Landesregierung Schleswig-Holstein.

Der Zuständigkeitsfinder Schleswig-Holstein ebnet den Weg

Lange Anfahrten oder ausgedehnte Wartezeiten auf dem Amt - damit ist jetzt Schluss: Nur wenige Mausklicks reichen und Sie erhalten relevante Informationen zu Verwaltungsleistungen auf einen Blick, bekommen die zuständige Behörde angezeigt und können sich die notwendigen Formulare herunterladen und ausfüllen.

Der ZuFiSH jetzt auch mobil:

Externer Link: [Text2] 

http://m.zufish.de/apps

Der Zuständigkeitsfinder des Landes Schleswig-Holstein ist jetzt auch als App verfügbar.

 

Ob auf iPhone, Android oder als Webapp in Ihrem mobilen Browser, mit wenigen Schritten lassen sich die Behörde, benötigte Unterlagen und alle weiteren Informationen ausfindig machen.  

Wir bemühen uns, Ihnen im Rahmen des Zuständigkeitsfinders Schleswig-Holstein möglichst aktuelle und korrekte Informationen anzubieten. Dennoch kommen Fehler vor. Sollten Sie Fehler bemerken oder aber Ihre Leistung nicht finden, senden Sie uns bitte eine Nachricht über das Kontaktformular

 

*)Textquelle: http://zufish.schleswig-holstein.de/portal/