Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Seite mit dem Google-Übersetzungsservice übersetzen
Wappen Kreis Segeberg
 
Haus B Kreisverwaltung

Stationäre Pflegeangebote

Ist die häusliche oder teilstationäre Pflege nicht mehr in ausreichendem Maße gesichert, kann der Umzug in eine Pflegeeinrichtung sinnvoll sein. Gründe können z. B. das Fehlen einer Pflegeperson und damit eine nicht mehr zu kompensierende Änderung der Pflegesituation sein.

In Pflegeeinrichtungen leben die Bewohnerinnen und Bewohner in der Regel in Einzel- oder Doppelzimmern. Häufig können eigene Möbel mitgenommen werden. Eine umfassende pflegerische und hauswirtschaftliche Versorgung und Betreuung ist gewährleistet. Für den Umzug in eine Pflegeeinrichtung können Leistungen der vollstationären Pflege von der Pflegekasse beantragt werden.

Welche finanzielle Unterstützung bei Pflegebedürftigkeit möglich ist, finden Sie hier.

Pflegeeinrichtungen im Kreis Segeberg

Hier finden Sie Pflegeeinrichtungen in Ihrer Umgebung