Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Wappen Kreis Segeberg
 
Haus B Kreisverwaltung
31.01.2019

Nachruf Peter Säker

Der Kreis Segeberg trauert um seinen verdienten Bürger, den Kreistagsabgeordneten und stellvertretenden Kreispräsidenten

 Peter Säker

der plötzlich im Alter von 78 Jahren verstorben ist.

Herr Säker war über drei Jahrzehnte in der Kreispolitik des Kreises Segeberg an führender Stelle tätig. Dem Kreistag gehörte er von 1982 bis zu seinem Tode an.

Seit 1998 hatte er das Amt des stellvertretenden Kreispräsidenten inne und war damit einer der höchsten ehrenamtlichen Repräsentanten des Kreises. In den Jahren von 1986 bis 1998 war er Mitglied des Kreisausschusses und zugleich Vorsitzender der SPD-Fraktion des Kreistages. Mit Unterbrechungen war er über einen langen Zeitraum auch Mitglied im Hauptausschuss. Als Kreistagsabgeordneter gehörte er vielen verschiedenen Ausschüssen an.

Peter Säker war eine Persönlichkeit mit viel politscher Erfahrung und ein hoch angesehener Ratgeber in der Politik - auch über Parteigrenzen hinaus.

Der Verstorbene bekleidete zahlreiche weitere politische und gesellschaftliche Ehrenämter in Vereinen und Verbänden. Seine Verdienste wurden 1998 mit der Freiherr-vom-Stein-Medaille gewürdigt.

Wir verlieren mit Peter Säker jemanden, der den Kreis Segeberg über viele Jahre mitgeprägt hat und werden ihn in dankbarer Erinnerung behalten.

  

       Claus Peter Dieck                       Jan Peter Schröder

         Kreispräsident                                    Landrat