Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Seite mit dem Google-Übersetzungsservice übersetzen
Wappen Kreis Segeberg
 
Haus B Kreisverwaltung

Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit - unverzichtbar

Für eine gelungene Integration von Flüchtlingen ist das Ehrenamt unverzichtbar.

Mit ihrem Engagement unterstützen ehrenamtlich Helfende Menschen, die Schutz suchen und oftmals einen langen, gefährlichen Weg hinter sich haben.  Umso wichtiger ist die soziale Anbindung an die "einheimische" Bevölkerung, wodurch ein Gefühl der Sicherheit und des Willkommenseins vermittelt wird. Zusätzlich wird der Weg in die Gesellschaft erleichtert, wenn die Ankommenden wissen, an wen sie sich bei Fragen wenden können. 

Im Rahmen einer ehrenamtlichen Tätigkeit mit Flüchtlingen ergeben sich auch für Sie als Helfende immer wieder neue Fragestellungen. Wir möchten Ihnen daher hier aktuelle Informationen und Hinweise bieten, die Ihnen Ihre Tätigkeit erleichtern.

Erste Informationen finden Sie im neu erstellten Leitfaden für die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe im Kreis Segeberg:

Zudem bietet das Land Schleswig-Holstein Wissenswertes rund um die Arbeit für und mit Flüchtlingen:

Engagiert in SH

Der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. hat einen umfangreichen Ratgeber für die ehren- und hauptamtliche Unterstützung von Flüchtlingen herausgegeben. In diesem finden Sie Hinweise und Wissenswertes über Fluchtursachen, eine kleine Einführung in das Asylrecht bis hin zu den Chancen und Grenzen der ehrenamtlichen Unterstützung.

Flüchtlingshilfe_ konkret »
(PDF 1 MB)

 

Aktuelles und Links

Der neue Leitfaden für die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe im Kreis Segeberg ist online (Stand Januar 2017)

Leitfaden für die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe

******

Schwanger und die Welt steht Kopf? Das

Hilfetelefon für Schwangere

bietet geschützte und sichere (auf Wunsch auch anonyme) Beratung rund um die Schwangerschaft.

 ******


Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen

Refugee Guide

Dolmetschersuche