Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Seite mit dem Google-Übersetzungsservice übersetzen
Wappen Kreis Segeberg
 
Haus B Kreisverwaltung

Wirtschaft

Zusammen mit unseren Partnern Wirtschaftsförderung Kreis Segeberg und der IHK Lübeck möchten wir Sie aktiv dabei unterstützen, Klimaschutz gewinnbringend in Ihrem Unternehmen zu verankern.

Unser Service umfasst:
  • Unterstützung beim Aufbau von Energieeffizienznetzwerken zum gegenseitigen Austausch der beteiligten Unternehmen
  • Informationsveranstaltungen zu lohnenswerten Maßnahmen und Strategien unter anderem in den Bereichen Energie- und Ressourceneffizienz, überbetriebliche Kooperation und Energieversorgung.
  • Beratung, Vernetzung und Moderation zum Thema „Grüne Gewerbegebiete“
  • Erneuerbare-Energie-Potentiale nutzen: Berechnungstool zur Stromeigenversorgung bei Nutzung von Windkraft- und/oder Photovoltaikanlagen (Beta-Version)
  • Hilfestellung bei der Zertifizierung (z.B. Viabono) und der Einführung eines Umwelt- und/oder Energiemanagements
  • Öffentliche Darstellung von vorbildlichen Projekten in unserer Projektdatenbank. Eine deutschlandweite Projekt-Datenbank bietet Ihnen die Plattform "Wirtschaft pro Klima"

 

Kompass nachhaltige Beschaffung - für KMUs

Nutzen Sie Ihre Einflussmöglichkeiten und zeigen Sie Verantwortung durch sozial fairen und umweltfreundlichen Einkauf.

http://kmu.kompass-nachhaltigkeit.de/

Aktuelles

>>(Aktueller) Hinweis Förderung von Querschnittstechnologien

Das BAFA schreibt: Die Richtlinie zum Einsatz hocheffizienter Querschnittstechnologien im Mittelstand vom 17.12.2014 endete am 31.12.2015. Das Förderprogramm wird bis Ende 2019 fortgeführt.

 

>>(Aktuelle) Änderungen bei der Förderung von LED und
Energieeffizienz durch die BAFA - jetzt handeln!

Ab Januar 2015 tritt eine neu gefasste Förderrichtlinie für hocheffiziente Querschnittstechnologien in Kraft. Es wurden u.a. folgende wichtige Änderungen vorgenommen:

  • Veränderte Bedingungen für Pumpen
  • LED-Beleuchtung:
    Antragstellung im Bereich Einzelmaßnahme beschränkt bis zum 30. April 2015. Reduzierung der Fördersätze für LED-Beleuchtung im Bereich Einzelmaßnahmen auf 20 Prozent für kleine und mittlere Unternehmen und 10 Prozent für sonstige Unternehmen.
  • Neuer Fördertatbestand: Dämmung von Rohrleitungen, Pumpen und Armaturen
  • Gewerbeanmeldungen werden neben dem Handelsregister- und Handwerksrollenauszug als Nachweis für eine unternehmerische Tätigkeit akzeptiert.

Weitere Informationen finden Sie hier

[>>kostenloser Effizienzcheck]

Kostenlose Energie-Erstberatung der IHK Schleswig-Holstein bestehend aus einer kurzen vor-Ort-Beratung mit Rundgang durch das Unternehmen, Ermittlung von Sofortmaßnahmen und Födermittelberatung.

Weitere Informationen finden Sie hier

Ansprechpartnerin Gebiet Kreis Segeberg: Frau Kathrin Ostertag von der IHK Lübeck, Telefon: 0451 6006-185, Email ostertag@ihk-luebeck.de

Infos

Die Klimaschutzkonzepte       des Kreises Segeberg:

integriertes Klimaschutzkonzept
(PDF 4,3 MB)
Teilkonzept Klimaanpassung

(PDF 2,6 MB
)

Klimaschutz-Termine

26.04.2017

Informationsabend Quartierskonzept Wahlstedt-Marinesiedlung »

"Energie und Kosten sparen im eigenen Haus" weiterlesen
10.06.2017

Regio-Schau 2017 »

Die Klimaschutzleitstelle ist auch dieses Jahr wieder auf der Regio-Schau vertreten. weiterlesen
11.06.2017

Stadtradeln 2017 »

11.06.-01.07.2017 weiterlesen
01.11.2017

Kreisenergiespartour »

Veranstaltung beim Deutschen Hausfrauenbund e.V. Wahlstedt weiterlesen
08.11.2017

1. Energieforum »

beim Segeberger Wirtschaftstag weiterlesen

Unterlagen vergangener Veranstaltungen können Sie hier einsehen

Verantwortlich / Ansprechpartner

Herr Heiko Birnbaum »
Hamburger Str. 30
23795 Bad Segeberg
Telefon: +49 4551 951 522
Fax: +49 4551 951 99817
Raum: 611/B
(Büro, Etage: 6) Kontaktformular

Frau Sabrina Guder »
Hamburger Str. 30
23795 Bad Segeberg
Telefon: +49 4551 951 561
Fax: +49 4551 951 548
Raum: 611/B
(Büro, Etage: 6) Kontaktformular