Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Wappen Kreis Segeberg
 
Kreisverwaltung Haus B_Keine offenen Sprechzeiten
14.08.2020

Extra-Mitteilungen und Presseinformationen zu Coronavirus

Wir haben alle wichtigen Meldungen seit dem 28.02.2020 hier für Sie gesammelt.

Die fünf neuesten Coronavirus-Presseinformationen:

14.08.2020: COVID-19: Eine positiv getestete Person nach Einschulungsfeier – Hygienekonzept hat laut Infektionsschutz gegriffen...

14.08.2020: COVID-19: Eine positiv getestete Person nach Einschulungsfeier – Hygienekonzept hat laut Infektionsschutz gegriffen

Kreis Segeberg. Eine bei einer Einschulungsfeier am Mittwoch in Norderstedt anwesende erwachsene Person (kein*e Schulbeschäftigte*r) ist am gestrigen Donnerstag positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Die erkrankte Person hat sich glaubhaft an das Abstandsgebot gehalten und wo nötig Mund-Nasen-Bedeckung getragen. Kontaktpersonen hat der Infektionsschutz nur im engen privaten Umfeld der positiv getesteten Person ermittelt, aber nicht an der Schule. „Einschneidende Infektionsschutzmaßnahmen wie Quarantänisierung von Schüler*innen, Lehrkräften, Klassen oder gar eine Schließung sind daher derzeit nicht erforderlich“, sagt Amtsarzt Dr. Boris Friege. Die Schule hatte für die Feierlichkeit ein schlüssiges Hygienekonzept erarbeitet und auch umgesetzt.

Schulleitung und Schulamt stehen mit dem Infektionsschutz des Kreises in einem engen Austausch. Eine kurze zeitnahe Information an Eltern und Schulbeschäftigte ist vorgesehen. Das Gesundheitsministerium wurde unverzüglich über den Fall und die Ermittlungsergebnisse in Kenntnis gesetzt und die Maßnahmen wurden abgestimmt.

„Es bleibt weiterhin richtig und wichtig, auf neu auftretende Krankheitszeichen wie Fieber, Husten, Halsschmerz und Schnupfen zu achten und sich, beziehungsweise sein Kind, gegebenenfalls medizinisch untersuchen und behandeln zu lassen“, sagt Dr. Friege.

Weitere neue nachgewiesene COVID-19-Infektionen hat es darüber hinaus seit gestern keine gegeben. Die Gesamtzahl aller bisher nachgewiesenen Infizierten im Kreis steigt damit um einen Fall auf 376. Wieder genesen davon sind 356 Menschen. Das bedeutet, dass aktuell 13 Menschen mit Corona infiziert sind.

In Quarantäne befinden sich derzeit 91 Personen, wieder aus dieser entlassen sind 1.304.

Die Gesamtzahl der Verstorbenen an oder mit COVID-19 beträgt im Kreis Segeberg sieben.

Hinweis: Die nächste Aktualisierung finden Sie hier am Montag.

Kontakt

Sabrina Müller

Pressesprecherin

E-Mail   Sabrina.Mueller@segeberg.de

 

13.08.2020: COVID-19: Kreisweit keine Neuinfektion...

13.08.2020: COVID-19: Kreisweit keine Neuinfektion

Kreis Segeberg. Kreisweit hat es seit gestern keine weitere nachgewiesene COVID-19-Neuinfektion gegeben (Stand 13.08., 14 Uhr). Die Gesamtzahl aller bisher nachgewiesenen Infizierten im Kreis liegt damit unverändert bei 375. Wieder genesen davon sind 351 Menschen. Das bedeutet, dass aktuell 17 Menschen mit Corona infiziert sind.

In Quarantäne befinden sich derzeit 94 Personen, wieder aus dieser entlassen sind 1.293.

Die Gesamtzahl der Verstorbenen an oder mit COVID-19 beträgt im Kreis Segeberg sieben.

 

Kontakt

Sabrina Müller

Pressesprecherin

E-Mail   Sabrina.Mueller@segeberg.de

12.08.2020: COVID-19: Kreisweit sechs Neuinfektionen...

12.08.2020: COVID-19: Kreisweit sechs Neuinfektionen

Kreis Segeberg. Kreisweit hat es seit gestern sechs weitere nachgewiesene COVID-19-Neuinfektionen gegeben (Stand 12.08., 16.15 Uhr). Bei fünf Personen handelt es sich um Reiserückkehrer*innen aus Südosteuropa. Vier der Infizierten gehören zu einer Familie und kamen aus einem Risikogebiet zurück, der/die fünfte Reiserückkehrer*in kam aus einem Nicht-Risikogebiet. Die sechste Person hat sich im beruflichen Umfeld in einem benachbarten Bundesland angesteckt.

Die Gesamtzahl aller bisher nachgewiesenen Infizierten im Kreis steigt damit auf 375. Wieder genesen davon sind 349 Menschen. Das bedeutet, dass aktuell 19 Menschen mit Corona infiziert sind.

In Quarantäne befinden sich derzeit 80 Personen, wieder aus dieser entlassen sind 1.291.

Die Gesamtzahl der Verstorbenen an oder mit COVID-19 beträgt im Kreis Segeberg sieben.

 

Kontakt

Sabrina Müller

Pressesprecherin

E-Mail   Sabrina.Mueller@segeberg.de

11.08.2020: COVID-19: Kreisweit eine Neuinfektion...

11.08.2020: COVID-19: Kreisweit eine Neuinfektion

Kreis Segeberg. Kreisweit hat es seit gestern eine weitere nachgewiesene COVID-19-Neuinfektion gegeben (Stand 11.08., 16 Uhr). Bei der infizierten Person handelt es sich um eine*n Reiserückkehrer*in aus einem südosteuropäischen Risikogebiet.

Die Gesamtzahl aller bisher nachgewiesenen Infizierten im Kreis steigt damit auf 369. Wieder genesen davon sind 349 Menschen. Das bedeutet, dass aktuell 13 Menschen mit Corona infiziert sind.

In Quarantäne befinden sich derzeit 69 Personen, wieder aus dieser entlassen sind 1.291.

Die Gesamtzahl der Verstorbenen an oder mit COVID-19 beträgt im Kreis Segeberg sieben.

Kontakt

Sabrina Müller

Pressesprecherin

E-Mail   Sabrina.Mueller@segeberg.de

10.08.2020: COVID-19: Kreisweit sieben Neuinfektionen...

10.08.2020: COVID-19: Kreisweit sieben Neuinfektionen

Kreis Segeberg. Kreisweit hat es seit Freitag sieben weitere nachgewiesene COVID-19-Neuinfektionen gegeben (drei am Samstag, vier am heutigen Montag; Stand 10.08., 15 Uhr).

In drei Fällen handelt es sich um Personen aus dem häuslichen Umfeld infizierter Personen, die alle bereits in Quarantäne waren. Drei weitere Personen sind Reiserückkehrer*innen: zwei kamen aus Balkan-Risikogebieten zurück, eine*r aus einem Nicht-Risikogebiet in Osteuropa. Die siebte Person ist über die Corona-Warn-App über einen Risikokontakt informiert worden und hat sich daraufhin testen lassen. Das Ergebnis war positiv.

Die Gesamtzahl aller bisher nachgewiesenen Infizierten im Kreis steigt damit auf 368. Wieder genesen davon sind 349 Menschen. Das bedeutet, dass aktuell zwölf Menschen mit Corona infiziert sind.

In Quarantäne befinden sich derzeit 55 Personen, wieder aus dieser entlassen sind 1.289.

Die Gesamtzahl der Verstorbenen an oder mit COVID-19 beträgt im Kreis Segeberg sieben.

 

Kontakt

Sabrina Müller

Pressesprecherin

E-Mail   Sabrina.Mueller@segeberg.de

Weiter zu allen Coronavirus-Mitteilungen...